Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

 

... beim Schwimm + Fitness-Club Rot-Gelb Bremen e.V.

Wir sind ein kleiner, gemeinnütziger Schwimm- und Fitnessverein in Stuhr-Seckenhausen.

Unsere Mitglieder können täglich in unserem Schwimmbecken in herrlich warmen Wasser ihre Bahnen ziehen oder einfach nur entspannen.

Außerdem bieten wir zwei große Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen an.  Dazu gehören Ruheräume und ein Außenbalkon sowie ein Duschbereich mit unterschiedlichen Duschen und Fußbecken.

Kostengünstig können unsere Mitglieder auch zwei Solarien nutzen.

Allen Fitnessfreunden steht ein Fahrradergometer, Stepper, Rudergerät und eine Tischtennisplatte zur Verfügung.

Wir sorgen dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen. An zwei Tagen in der Woche können Sie den Schwimmbadbesuch mit einem Massagetermin bei uns im Hause verbinden.

Unsere Aqua-Fitness- und Kinderschwimm-Kurse (gegen Aufpreis) erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Hier sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Historie

  • 1975

    Mitte der 70er Jahre boomte das Schwimmbadgeschäft und auch die Firma Cordes & Graefe begann ein eigenes Firmenbad zu planen.

  • 1976

    Ein Jahr nach den ersten Planungen begann der Bau des Schwimmbads.

  • Dezember 1976

    Die notarielle Beglaubigung zur Vereinsgründung lag vor - die ersten Formalitäten waren erledigt.

  • 1977

    Im Jahre 1977 wurden die Schwimmhalle und der Saunabereich fertiggestellt.

  • Juni 1977

    Die Vereinsstätte wurde eingeweiht und der Schwimm- und Saunabetrieb aufgenommen.

    Nachdem das Schwimmbad ursprünglich nur für Betriebs- und deren Familienangehörige geplant war, und die Nachfrage aus der Nachbarschaft immer stärker wurde, haben wir das Schwimmbad nach kurzer Zeit auch für Nichtbetriebsangehörige freigegeben.

  • 1996

    Der Verein wuchs über die Jahre und so begannen wir mit dem Ausbau des Saunabereichs im Obergeschoss.

  • 2004

    Durch die Umstellung der Wasseraufbereitung von Handchlorung auf Automatikbetrieb konnte die Wasserqualität deutlich verbessert werden.

  • 2006

    Um den aktuellen Vorschriften gerecht zu werden wurde die gesamte Filtertechnik erneuert.